BNE Song erwacht zum Leben

Veröffentlicht am 4. Juli 2023 um 19:48

BNE Song „Habe Mut“ des IKG wird zum Leben erweckt

„Habe Mut selbst zu handeln, selbst zu denken. Für dich und deine Zukunft einzusteh’n. Unsere Welt mit Weitsicht zu lenken. Mit sicherem Kompass nach vorne zu geh’n!“, heißt es im Refrain des neuen IKG-Songs, der am 27.06.2023 mit Unterstützung der Musikhochschule Trossingen zum Leben erweckt und aufgenommen wurde. Das Logo für den Song wurde von Fridolin Bachmann gestaltet.

Die Big Band bei der Arbeit.

Die Solisten bei der Aufnahme.

Das Einsprechen der Texte.

Der Chor beim Einsingen des Refrains.

Mit Feuereifer war in den letzten Wochen die Komposition von Tristan Kaltenbach von der 24-köpfigen Big Band der Schule geprobt worden. Unter tontechnischer Leitung von Robin Schmidt wurde am Vormittag die instrumentale Grundlage gelegt, bevor am Nachmittag der Chor, geleitet von Stefanie Diesch sowie die Solistinnen und Solisten Maya Rinklin (Klasse 6), Kilian Kupferschmid (Klasse 7), Jack Ryan Rauch (Klasse 9), Constance Dizendorf (Klasse 10), Laura Caruso (J1) als Repräsentantinnen und Repräsentanten ihrer jeweiligen Stufen dem Song stimmlich Kraft verliehen. Im Interlude des Stückes beantworten Mahbube Amiri, Julia Mansour, Celian Mollard, Dani Nael Nazar, Matija Raikovic, Zuzanna Sienczak, Tijana Cirici, Yulia Kalinouskaya, Ekaterina Lekomtseva, Anja Trnjanac, Immanuel Metzger und Nirusha Mukunthan die zentralen Fragen des Stückes, was für die Jugendlichen und Menschen der ganzen Welt am Ende führ ihr Leben zählt in ihren Muttersprachen. Hagen Voss begleitete das Projekt für die filmische Umsetzung. Die Projektgeamtleitung hatte Katharina Kaltenbach.

Der Song wurde bereits gemastert und wird allen IKGlern zum Ende des Schuljahres präsentiert.


«